Plattschweifsittiche

Die Plattschweifsittiche (Platycercini) sind eine Tribus aus der Ordnung der Papageien (Psittaciformes)

Barnardsittich

Der Barnardsittich (Barnardius [zonarius] barnardi - Vigors & Horsfield, 1827) ist eine australische Vogelart der Papageien aus dem Stamm der Plattschweifsittiche (Platycercini). Der Barnardsittich ist nach dem britischen Naturkundler Edward Barnard (1786–1861) benannt.

Gelbwangensittich

Der Stanleysittich (Platycercus icterotis) gehört zu der Vogelart der Papageie und zu der Gattung der Plattschweifsittiche. Aufgrund seiner Färbung wird der Vogel auch Gelbwangensittich oder Gelbwangenrosella genannt.

Schmucksittich

Der Schmucksittich (Neonanodes [Neophema] elegans - Gould, 1837), der auch Elegantsittich genannt wird, ist eine Vogelart, die zu den Grassittichen gerechnet wird. Schmucksittiche kommen in zwei weit voneinander entfernten Verbreitungsgebieten in Australien vor. Der Geschlechtsdimorphismus ist nur gering ausgeprägt.