Start Schlagworte Unzertrennliche

Schlagwort: Unzertrennliche

Tarantapapagei

Der Tarantapapagei (Agapornis taranta), auch Bergpapagei genannt, ist eine Vogelart aus der Gattung der Unzertrennlichen. Gemeinsam mit den anderen Arten dieser Gattung sowie dem Graupapagei, den Langflügelpapageien, dem Halsbandsittich und den auf Madagaskar endemischen Vasapapageien zählt diese Art zu den typischen Papageienarten der Afrotropis.

Grauköpfchen

Zu den Vogelarten Das Grauköpfchen - Agapornis canus Kurzsteckbrief des Grauköpfchen Das Grauköpfchen (Agapornis canus) ist eine Vogelart, die zur Familie der Eigentlichen Papageien (Psittacidae), gehört. Es...

Rosenköpfchen

Das Rosenköpfchen (Agapornis roseicollis) ist eine Vogelart aus der Gattung der Unzertrennlichen. Zusammen mit den anderen Arten dieser Gattung sowie dem Graupapagei, den Langflügelpapageien, dem Halsbandsittich und den auf Madagaskar endemischen Vasapapageien zählt diese Art zu den typischen Papageienarten der Afrotropis.

Erdbeerköpfchen

Zu den Vogelarten Das Erdbeerköpfchen - Agapornis lilianae Steckbrief des Erdbeerköpfchen Das Erdbeerköpfchen (Agapornis lilianae) ist eine Vogelart aus der Gattung der Unzertrennlichen. Zusammen mit den anderen...

Pfirsichköpfchen

Das Pfirsichköpfchen (Agapornis [personatus] fischeri - Reichenow, 1887), auch Fischers Unzertrennlicher oder kurz Fischeri, ist eine stark bedrohte Vogelart aus der Gattung der Unzertrennlichen und wird im Englischen Fisher’s Lovebird genannt. Sein Name geht auf den deutschen Afrikaforscher Gustav Fischer zurück.

Schwarzköpfchen

Das Schwarzköpfchen (Agapornis personatus), von Züchtern auch nur als Personata bezeichnet, ist eine Vogelart aus der Gattung der Unzertrennlichen (Agapornis). Gemeinsam mit den anderen Arten dieser Gattung zählt diese Art zu den typischen Papageienarten Afrikas.

Rußköpfchen

Das Rußköpfchen (Agapornis [personatus] nigrigenis - W. L. Sclater, 1906) ist eine gefährdete Vogelart aus der Gattung der Unzertrennlichen (Agapornis) mit weißem Augenring. Wie alle Arten dieser Gattung tragen sie Nistmaterial in die Bruthöhle ein.