Entwicklungsgeschichte der Haubenkanarien

Einige Anmerkungen zur frühen Entwicklungsgeschichte der Haubenkanarien. Ein Artikel aus dem Vogelfreund Mai 2013.

Die Agaporniden

Diese kleinen afrikanischen Sittiche sind bei Vogelhaltern und Vogelzüchtern sehr beliebt. Sie werden in großer Stückzahl gezüchtet.

Der Lizard

Der Lizard ist ein Zeichnungskanarienvogel aus England, der sich mit seiner helle Kopfplatte und seinem Schuppenmuster deutlich von anderen Kanarienvögeln unterscheidet. Er ist als gelb-, rot- oder weißgrundiger Vogel zugelassen.

Der Schweizer Frisé

Der Schweizer Frisé ist eine Figurenkanarienrasse, die nur die drei Hauptfrisuren besitzen darf und in der Arbeitshaltung eine Sichelform einnimmt. Diese Rasse ist in allen Kanarienfarben, außer den rotgrundigen, einschließlich der Schecken zugelassen.

Gelbe Kanarienvögel

Ein rein gelber Kanarienvogel ist bei den meisten Menschen DER Kanarienvogel schlechthin. Das es noch viele weitere Farben bei den Kanarien gibt, ist vielen Menschen nicht bekannt.

Der Vogelfreund – November 2023

Der Vogelfreund -Oktober 2023 (76. Jahrgang) Hallo Vogelfreunde,es erfolgte bereits der Versand der Oktober-Ausgabe 2023 - wieder mit spannenden Berichten und Beiträgen - an alle...

DKB-Ringbestellungen 2023/24

Alle Informationen zu Vogelringen des DKB 2024.

Aufruf: Zuträger/Helfer gesucht!

Die 72. Deutsche Meisterschaft braucht eure Hilfe. In einem Monat ist es soweit, die 72. Deutsche Meisterschaft des Deutschen Kanarien- und Vogelzüchterbund e.V. (DKB) findet...

Der Vogelfreund – Juli 2022

Der Vogelfreund - Juli 2022 (75. Jahrgang) Hallo Vogelfreunde,heute erfolgt der Postversand der Juli-Ausgabe 2022 - wieder mit spannenden Berichten und Beiträgen - an alle...

LBV sammelt Kleinspecht-Daten

Zusammen mit der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung versucht der bayerische Naturschutzverband LBV bessere Daten zu der Verbreitung und Lebensräumen des Kleinspechtes (Dyrobates minor) aufzubauen....