Pfirsichköpfchen

Das Pfirsichköpfchen (Agapornis [personatus] fischeri - Reichenow, 1887), auch Fischers Unzertrennlicher oder kurz Fischeri, ist eine stark bedrohte Vogelart aus der Gattung der Unzertrennlichen und wird im Englischen Fisher’s Lovebird genannt. Sein Name geht auf den deutschen Afrikaforscher Gustav Fischer zurück.

Rußköpfchen

Das Rußköpfchen (Agapornis [personatus] nigrigenis - W. L. Sclater, 1906) ist eine gefährdete Vogelart aus der Gattung der Unzertrennlichen (Agapornis) mit weißem Augenring. Wie alle Arten dieser Gattung tragen sie Nistmaterial in die Bruthöhle ein.

Ziegensittich

Der Ziegensittich (Cyanoramphus novaezelandiae) ist eine Vogelart der Papageien, die zur Gattung der Laufsittiche zählt. Die Art hat ein ausgesprochen insuläres Verbreitungsgebiet. Dieses reicht von Neukaledonien bis zu den Inseln der Subantarktis.

Springsittich

Der Springsittich (Cyanoramphus auriceps) ist eine neuseeländische Vogelart aus der Ordnung der Papageien (Psittaciformes). Er gehört zu der Gattung der Laufsittiche (Cyanoramphus).

Schwarzgesicht-Sittich

Der Schwarzgesicht-Sittich (Psephotellus dissimilis - Collett, 1898), auch Collettsittich oder Hooded-Sittich genannt, ist eine Papageienart, die zu den Plattschweifsittichen zählt. Sie kommt ausschließlich in Australien vor. Ähnlich wie beim Goldschultersittich (Psephotellus chrysopterygius) hat sich das Verbreitungsgebiet des Schwarzgesicht-Sittichs im Verlauf des 20. Jahrhunderts stetig verkleinert und die Bestandszahlen sind rückläufig.

Blutbauchsittich

Der Blutbauchsittich (Northiella haematogaster- Gould, 1838) ist eine Vogelart der Plattschweifsittiche und stellt dort eine eigene Gattung dar. Diese Gattung wurde zu Ehren des australischen Ornithologen Alfred John North benannt. Es werden vier Unterarten unterschieden.

Bourkesittich

Der Bourkesittich oder auch Rosenbauchsittich (Neopsephotus bourkii - Gould, 1841), ist eine Vogelart aus der Ordnung der Papageien (Psittaciformes). Sein natürlicher Lebensraum ist der innere Landesteil Australiens.

Feinsittich

Der Feinsittich (Neonanodes chrysostoma - Kuhl, 1820), auch Blauflügeliger Schönsittich genannt, ist eine Papageienart, die zum Tribus (Stamm) der Grassittiche (Pezoporini) gehört. Er ähnelt in seinem Erscheinungsbild sehr dem Schmucksittich.

Schmucksittich

Der Schmucksittich (Neonanodes [Neophema] elegans - Gould, 1837), der auch Elegantsittich genannt wird, ist eine Vogelart, die zu den Grassittichen gerechnet wird. Schmucksittiche kommen in zwei weit voneinander entfernten Verbreitungsgebieten in Australien vor. Der Geschlechtsdimorphismus ist nur gering ausgeprägt.

Schwarzschnabel-Sperlingspapagei

Der Schwarzschnabel-Sperlingspapagei ist eine kleine, grüne Papageienart Südamerikas, die in Europa wenig bekannt ist.